Nützliche Reisetipps

Themen (zurzeit 26):

1. Beladen                                                                                                                                                                                                                                                                                                       2. Europäische Verkehrsbestimmungen

3. Angeln und Campen

4. Feiertage - Ferien - Kalender

5. Deutsche Fachwerkstädte

6. Trinkwasser

7. Strom und was sonst dazu gehört

8. DVB-T Empfang

9. Europäische Notrufnummern

10. Archiecampings

11. Wintersperren und Verkehrslagen Alpenpässe

12. IN - Im Notfall

13. Europa - Länderdatenbanken

14. Europas Umweltzonen

15. Europäische Benzinpreise

16. Marine - Traffic

17. Wellness

18. Reisemedizin

19. Event - Tipps

20. World - Clock

21. Steuerrechner

22. Deutsche Märchenstraße 

23. Reisehinweise Europa

24. Gasversorgung in Europa

25. Straße der Romantik

26. TÜV - Informationen

 

 

1. Beladen

Was soll man nur alles mitnehmen, was braucht man wirklich und was ist eventuell überflüssig?

Habe ich an alles gedacht oder liegt noch etwas zuhause, wenn ich am Zielort ankomme?

Um das ein wenig einfacher zu gestalten, füge ich mit dem nachstehenden Download eine Exceltabelle bei, die dies zum Teil zumindest, leichter macht und unnötigen Einkäufen am Urlaubsort vorbeugt. Die Tabelle kann je nach persönlichem Geschmack angepasst werden. Variationen treten schon allein in Abhängigkeit vom Zielort und der Jahreszeit ein, grundsätzlich sollte sie aber reichen. Ich verbürge mich nicht für die Vollständigkeit.

Hier geht es zum Download der Packliste

Natürlich ist immer zu beachten, dass es zu keiner Überladung des Wohnmobils kommt. Das ist nicht legal und kann zum Verlust des Versicherungsschutzes führen. Also Obacht!

Zum Thema Überladung: Die in Deutschland immer wieder genannte 5 % - Grenze ist eine Polizeiverordnung, kein Gesetz; man hat hierauf keinen Anspruch zur Anwendung, wenn es mal eng wird. Alles Kulanz. Im Ausland gibt es faktisch keine Toleranzgrenze. Die Restriktionen der ausländischen Polizei kann schon sehr heftig sein. Ausladen ist da manchmal das geringste Übel.

 

2. Verkehrsbestimmungen für Wohnmobile im europäischen Ausland

Die unten stehende Tabelle weist die grundlegensten Werte aus. Besonderheiten können auftreten, wenn z.B. ABS vorhanden oder nicht vorhanden ist, Airbags eingebaut sind, spezielle Aufkleber "100" vorhanden sind oder Regen fällt. Die Beschilderung vor Ort hat Vorrang und nicht diese Tabelle. Die nationalen Regelungen können weitere Besonderheiten aufweisen und sind selbst zu recherchieren.

Reiseland

innerorts
bis / über 3,5 t

außerorts
bis 3,5 t
außerorts
über 3,5 t
Schnellstraße
bis 3,5 t
Schnellstraße
über 3,5 t
Autobahn
bis 3,5 t
Autobahn
über 3,5 t
Promille-
grenze
Lichtpflicht
tagsüber
Deutschland 50 100 80 - - 130
empfohlen
100 0,5 nein
Frankreich 50  90  80  110  100  130  110  0,5  empfohlen 
Italien 50  90  80  110  80  130  100  0,5  außerorts 
Schweden  50  Schilder
beachten
 Schilder
beachten
Schilder
beachten
 
Schilder
beachten
 
 Schilder
beachten
Schilder
beachten
 
0,2  ja 
Dänemark  50 80 70 80 80  130  80  0,5  ja 
Norwegen 50  80  80  90  80  90  80  0,2  ja 
Finnland 50  80/100  80  80/100  80  0,5  ja 
Niederlande  50  80  80  100  80  120  80  0,5  nein 
Belgien  50  90  90  120  120  120  120  0,5  nein 
Luxemburg  50  90  75  130  90  0,5  nein 
Spanien 50  80  80  90  90  100  100  0,5  nein 
Portugal  50  90-100  80-90  120  110  0,5  nein 
England  48  96  96  112  112  112  112  0,8  nein 
Irland  50  80  80  100  80  120  80  0,8  nein 
Österreich  50  100  70  100  70  130  80  0,5  nein 
Schweiz  50  80  80  100  100  120  100  0,5  empfohlen 
Polen  50  90  70  100  80  130  80  0,2  ja 
Tschechien  50  90  80  130  80  130  80  0,0  ja 
Slowakei  50  90  80  90/130  80/90  90/130  80/130  0,5  ja 
Ungarn  50  90  70  110  70  130  80  0,0  außerorts 
Slowenien  50  90  80  100  80  130  80  0,5  ja 
Kroatien 50  90  90  110  110  130  130  0,5  ja 
Bosnien  60  80  80  100  100  130  130  0,3  ja 
Serbien  50  80  80  80  80  80  80  0,3  ja 
Estland 50 90 70 110 70 - - 0,0 ja
Litauen 50 90 80 100 80 110 90 0,4 ja

 

 

3. Angeln  und Campen

 

Viele von uns sind begeisterte Angler und suchen eine Verbindung zwischen den Hobbies Angeln und Reisen mit dem Wohnmobil.

Um beides miteinander zu verbinden, braucht man einen Stellplatz oder CP in Verbindung mit einem Angelrevier.

Vielleicht findet Ihr ja hier unter dem Link einige Anregungen und Möglichkeiten.

Angeln und Campen

 

4. Feiertage - Ferien - Kalender

Fewos Waren | Hotels Waren             

Der ewige Kalender  

 

5. Fachwerkstädte

Fachwerkstädte üben auf viele Reisende einen großen Reiz aus. Alte Innenstädte, je nach Region in Deutschland unterschiedliche Fachwerkstile, darin urige Restaurants und Geschäfte. Sie vermitteln ein Wohlgefühl für eine vergangene Zeit, wie sie heute nicht mehr existiert.

Sie sind eine Spur in der Zeit. 

Eine kleine Hilfestellung, um die schönsten Orte zu finden, gibt es hier:

Deutsche Fachwerkstraße

 

6. Trinkwasser

Sauberes Trinkwasser ist das A und O.

Hier gibt es umfassende Informationen zur Trinkwasserreinigung, Konservierung und Versorgung.

Die Informationen stammen vom Gesundheitsdienst des auswärtigen Amtes und dienen einer allgemeinen Information und zur Sensibilisierung des Themas.

Sie sind nicht ausdrücklich für Wohnmobilisten gedacht, sondern für Jedermann und entsprechend umfassend dargestellt.

Trinkwasser

 

7. Strom und was sonst dazu gehört

In Deutschland ist ja alles klar. Aber wie sieht es im Ausland aus? Welche Steckertypen gibt es? Welche Netzspannungen und -frequenzen werden verwendet? Auf was muss man alles achten?

Unter dem nachfolgendem Link kann man hierzu eine Menge erfahren.

Stecker, Spannungen, Frequenzen

 

8. DVB-T

DVB-T ist eine Alternative zum Empfang mit der Satellitenantenne. Leider ist die Empfangsmöglichkeit in Deutschland und im europäischen Ausland unterschiedlich stark ausgeprägt. Ziel ist ein flächendeckender Empfang.

Wo man DVB-T in welcher Qualität ggf. empfangen kann, sieht man unter dem nachstehenden Link.

Darüber hinaus gibt es weitere interessante Informationen rund um dieses Thema.

DVB-T Empfang

 

9. Notfallnummern in Europa

Für den Fall, den Niemand erleben möchte und es doch notwenig wird, den Noruf zu wählen:

Hier sind die Notrufnummern in Europa (von Peter Seibt als ein Reise - Service der Campers World):

Europäische Notrufnummern

 

10. Archiecampings

Wer sucht einen Stellplatz oder Campingplatz in Europa und möchte zudem diese Daten auf sein Navigationsgerät herunterladen, um bequem dorthin zu kommen?

Hier findet man eine der größten, wenn nicht sogar die größte Datenbank. Zurzeit sind es 25.900 Plätze, die zur Verfügung stehen. Die Liste wird vom Betreiber ständig ergänzt. Einfach hervorragend.

Archiecampings

 

11. Wintersperren und Verkehrslagen Alpenpässe

Eine sehr hilfreiche Seite, die zeitnah mitteilt, welcher Alpenpass oder Tunnel geöffnet, gesperrt oder von Bauarbeiten betroffen ist. Umfasst werden die Länder Östereich, Schweiz, Italien, Frankreich, Slowenien und Deutschland.

Klickt man den Pass oder Tunnel an, gibt es darüber hinaus weitergehende Informationen und eine Karte.

http://alpenrouten.de/verkehrsinfos.html

 

12. IN   Im Notfall

Es geht nicht darum, einen Notruf abzusetzen. Es geht darum, Helfern und Rettern die Möglichkeit zu geben, Angehörige möglichst schnell erreichen und darüber hinaus auf diesem Wege schnelle Informationen erhalten zu können, die unter Umständen lebensrettend sein können.

IN ist eine Initiative der Feuerwehr.

Hier ist mitmachen angesagt.  Der Link dazu: imnotfall

 

13. Länderdatenbank

Der ÖAMTC hat auf seiner Homepage eine umfangreiche Länderdatenbank eingestellt.

Dahinter verbergen sich umfassende Hinweise mit allen möglich Informationen zum Reisen. Von Allgemein über Haustiere, Maut und Vignetten bis wichtige Adressen.

Europa Länderdatenbank

 

14. Umweltzonen

Europa hat mehr und mehr Umweltzonen. In dieser Rolle dürfte Deutschland ein Vorreiter sein. In wie weit andere Länder diesen Trend verstärken, bleibt abzuwarten.

Wo diese Zonen sind, könnt Ihr hier erfahren:

gis.uba.de/website/umweltzonen/umweltzonen.php

 

15. Benzinpreisrechner

Die unterschiedlichsten Benzinpreise in Europa und der restlichen Welt.

Eine relevante Auswahl kannst Du hier finden.

Benzinpreisrechner

 

16. Marine - Traffic

Schiffe der Welt, wo seid Ihr?

Hier kannst Du sehen, wo sich Kreuzfahrer, Frachter, Tanker, Yachten und Co aufhalten; Weltweit!

Marine - Traffic

 

17. Wellness

Wir besuchen gerne Thermen um dort zu enstpannen, zu schwitzen und zu schwimmen.

Unsere Erfahrungen lassen wir hier einfließen.

Wellness

 

18. Reisemedizin

Die Gesundheit auf der Reise ist absolut wichtig und eine richtige Vorbereitung das A und O.

Was nimmt man auf der Reise mit, welche Prophylaxe ist evtl. notwendig. Hier ein paar Tipps:

Reisemedizin

 

19. Event - Tipps

Überall ist was los. Manchmal regelmäßih wiederkehrende und lohnenswerte Ziele, die man mit einem Kurztripp oder Reise verbinden kann. Einige, aus unserer Sicht schöne Events listen wir hier auf:

Event - Tipps

 

20. World - Clock

Wie spät es wo auf dieser Welt ist, kannst Du hier sehen:

World - Clock

 

21. Steuerrechner

Mit diesem Tool kann man die Kfz - Steuer berechnen, in Abhängigkeit von den diversen Gewichten der Fahrzeuge.

Steuerrechner

 

22. Deutsche Märchenstraße

Die Brüder Grimm lassen grüßen. Über diesen Link könnt Ihr Informationen zur Deutschen Märchenstraße finden.

Das schöne ist, dass es extra einen Link mit Tipps für Wohnmobilfahrer gibt.

Deutsche Märchenstraße

 

23. Reisehinweise Europa

Wer schnell wichtige Informationen über das anvisierte Reiseland erfahren möchte, sollte mal hier klicken.

Reisehinweise zum Urlaubsland

 

24. Gasversorgung in Europa

Eine gute Versorgung mit Gas ist auf Reisen wichtig. Hier gibt es ein paar Tipps, worauf man achten sollte und wie es in den einzelnen Ländern aussieht, vor allem, wie man Gas beziehen kann.

Gasversorgung in Europa



25. Straße der Romantik

Die Straße der Romanik gehört zu den beliebtesten Tourismusrouten in Deutschland und verläuft in Form einer Acht durch Sachsen-Anhalt. Auf der Route können 80 Bauwerke in 65 Orten in der typischen Rundbogenarchitektur der Romanik besichtigt werden. Wer mehr wissen möchte, kann über den Link mehr erfahren.

Straße der Romantik

 

26. TÜV - Süd Information

Der TÜV - Süd hat eine Reihe von wissenswerten Tipps und Informationen zusammengestellt, die für alle Camper interessant sind.

Es geht um Gewichte, Fahrtvorbereitungenn, Verkehrszeichen, TÜV - Prüfungen und vieles weitere.

TÜV - Informationen

 

nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2010 - 2017 by Breckman's wohnmobile Welt